IXS EDC Leogang

Am vergangenen Wochenende sind Matthias Reichmann, Mark Hoffmann und Lucas Engelhardt auf nach Leogang um im Rahmen des Out of Bounds Festivals am IXS European Downhillcup teilzunehmen.

Bei besten Bedinungen auf einer sehr schnellen Strecke konnten am Freitag einige Trainingsruns absolviert werden. Mark stürtze jedoch beim ersten Run schon so, dass seine Vorderradfelge ziemlich im Eimer war, wodurch er erst einmal mit Schrauben beschäftig war. Am Abend wurde gemeinsam beim Bunnyhop Contest angefeuert. Der Seedingrun am Samstag verlief mehr oder minder erfolgreich... Mark stürzte einmal und musst wegen eines anderen gestürzten anhalten. Matthias Seedingrun verlief einigermaßen mit einer Zeit von 4:14... Lucas war im oberene Teil sehr schnell unterwegs, stürtze aber im ersten Waldstück sehr heftig, wodurch er auch seine Kette verlor. Aufgrunddessen versuchte ich durch starkes pushen mit einigermaßen Schwung durch die Tretpassagen zu kommen. Dies endete aber mit einem Platten und schließlich mit einer Zeit von 4:39.

Der Sonntag kam und Matthias durfte gleich 2 Finalläufe fahren, da ihm ein anderer Fahrer "unter die Räder" kam. Mark stürtzte, wie so oft an dem Wochenende zwei mal in seinem Finallauf.

Ich selbst war einiges verhaltener unterwegs, da ich keinen Sturz mehr provozieren wollte und betätigte doch des öfteren die Bremse. Am Ende kam eine 4:06 dabei heraus.

 

Hier die kompletten Ergbnisse:

....folgen... wie auch BIlder